Geschichte

 Erfahren Sie mehr über unsere Vergangenheit.

 

Josef Iten-Henggeler und sein Schwager Köbi Henggeler-Alig haben im Jahre 1973 mit einem Zweimann-Unternehmen in der Garage von Josef in Alosen begonnen.

 

Mit dem Bezug der Räumlichkeiten an der Zugerstrasse 39 in Unterägeri konnten wir im Jahr 1976 einen wichtigen Schritt nach vorne tun. 1980 wurde dann die Aktiengesellschaft Iten & Henggeler Holzbau AG gegründet.

 

 

 

Im Jahr 2001 stand dann eine weitere Vergrösserung an. Die Firma konnte neue Räumlichkeiten mit einer modernen Produktionshalle in Morgarten beziehen. Iten & Henggeler Holzbau AG ist langsam aber stetig gewachsen. Heute sind rund 30 Mitarbeiter für die Firma tätig.

Die Aktionärsverteilung wurde im Jahr 2003 neu geregelt. Neu ist auch Armin Iten an der Firma beteiligt

 

Mitte 2009 tritt Köbi Henggeler den verdienten Ruhestand an. Wir danken ihm für seinen Einsatz über all die Jahre und sehen ihn gerne bei einem Besuch im Znüniraum.

Ab Mai 2011 übernimmt Armin die Mehrheit der Aktien der Iten & Henggeler Holzbau AG. Auch die Geschäftsleitung geht an ihn über. Josef ist weiterin im Geschäft tätig.

 

Wir bedanken uns für den Aus- und Aufbau des Geschäftes in den vergangenen 38 Jahren und für seine Voraussicht. Josef legte auf einen persönlichen Kundenkontakt, fachlich gute Arbeit und das Wohl der Mitarbeiter grossen Wert. Diese Ziele werden sich auch unter der neuen Führung nicht verändern.

An der Weihnachtsfeier 2011 der Firma Iten & Henggeler Holzbau AG konnten 7 Mitarbeiter für ihre langjährige Firmenzugehörigkeit geehrt werden.

 

 

Im Frühjahr 2013 erreichten Elisabeth und Josef Iten-Henggeler das Pensionsalter. Sie stehen uns weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung.

Im September 2013 feierten wir mit unseren aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern unser 40-jähriges Firmenjubiläum.

An dieser Stelle bedanken wir uns für euren Einsatz in den vergangen Jahren.